Volle Verpackung

18 Okt

Aus dem angekündigten gestrigen Kraftakt wurde leider nicht viel. Ich habe zwar den Graben für die Randsteine ausgehoben und dann musste ich aber erst einmal unseren Bauschutt-Container von Gipskarton befreien, denn der darf – habe ich gelesen und mir bestätigen lassen – nicht dabei sein. Ansonsten kostet die Tonne nicht 11 sondern 100 Euro. Entsprechend habe ich sortiert und das Zeug dann zum Wertstoffhof gebracht, wo man als Privatperson bis zu 3 Kubikmeter täglich kostenfrei abgeben darf. Soweit so gut. Beim Entladen habe ich mir die Hand so doof angehauen, dass ich keine Lust auf das Pflastern hatte. So ist das Großprojekt für gestern leider vertagt worden.

Vorher habe ich noch etwas an unseren Schornsteinverkleidungen gebastelt. Es ist noch nicht perfekt. Aber wenn der Schornsteinfeger aka Kaminkehrer damit happy wäre, wäre das eine Lösung.

Außerdem habe ich unsere Flurlampe auf LED Birnen umgerüstet. Im Baumarkt haben die LED Leuchtmittel mit GU10 Sockel 8,99 Euro gekostet und sind im Vergleich zu den Halogenbrennern deutlich heller. Leider sind die LED Leuchtmittel etwas länger. Für den Übergang können wir damit aber sicher ganz gut leben.

Als ich wieder in München war, waren unsere letzten Habseligkeiten in Umzugskisten verstaut. Heute werden wir noch einen Schwung Sachen ins Haus bringen und morgen wirds dann ernst: UMZUG!!!

 

One thought on “Volle Verpackung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.