Unsere Bank heisst…

21 Mrz

… wahrscheinlich nicht DSL. Eine ganze Arbeitswoche ohne Rückmeldung, ob die Formulierung des Hausherstellers genehm wäre. Und auch das Thema Gutachten scheint eher ein schwieriges Unterfangen zu sein. Der Gutachter hat ein Zeitfenster von zwei Wochen für die Erstellung des Gutachtens. Und das scheint er auch voll auszunutzen. Schade, dass die bei der DSL den Antrag erst einmal eine Woche haben liegen lassen. Denn jetzt sind wir dann schon bei drei Wochen, bis das Gutachten fertig ist. Und ob dann die Entscheidung gefällt wird, ist auch alles andere als sicher.

Die Wahrscheinlichkeit geht, wenn man sich die Erfahrungen mit der Bank anderer Bauherren anschaut, ziemlich gegen Null. Und weil wir keine Lust haben, uns von einer Bank wie Bittsteller behandeln zu lassen, suchen wir jetzt Alternativen. DSL steht für „Die sind langsam“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.