Tag 5 – Ein Tag ohne besonderen Vorkommnisse

30 Jun

Im Gegenteil – es scheint alles im Lot gewesen zu sein. Es gab tags├╝ber auch keine Anrufe und keine Alarmsignale. Als ich abends nach Ergoldsbach kam, waren alle gut gelaunt und das wichtigste geschafft.

Der Fortschritt l├Ąsst sich aktuell hier beobachten:┬áWebcam

Insgesamt ist der Verzug mittlerweile auf eine Woche angewachsen… Ich kann es nur immer wieder betonen: Gut, dass wir halbwegs luftig geplant haben.

Zusammenfassung:

  • Abwasserleitungen liegen
  • Regenwasserleitungen sind gesetzt
  • Pfostenfundamente sind ausgeschachtet
  • Leerrohre f├╝r alle Medien sind aus der Bodenplatte rausgef├╝hrt und vor das Haus verl├Ąngert
  • Das Bauamt hat „gr├╝nes Licht“ f├╝r eine St├╝tzmauer gegeben „das w├Ąre nicht un├╝blich“ und wird anscheinend nicht so oft beantragt und trotzdem gebaut. Wo kein Kl├Ąger, da kein Richter

Und der Plan f├╝r heute:

  • Split
  • Seitenelemente f├╝r Bodenplatte
  • D├Ąmmung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.