Parkett fertig, Kamin angeschlossen

20 Sep

Das fühlt sich gerade nach ziemlich großen Schritten an. Nachdem Vorgestern „plötzlich“ die Küche da war, kam gestern ein Kernbohrer und Kaminanschluss-Spezi vorbei. Eigentlich nur, um den Aufwand abzuschätzen. Aber dann machte er es direkt, war günstiger als die überregionalen Dienstleister. Der gute Herr Penzkofer arbeitete routinierte, problematisierte nicht und jeder Handgriff sass. Damit hat er echt die Handwerker Ehre gerettet…

Die Handwerker Ehre hat zuletzt etwas gelitten. Ich sag nur Hans, allsend oder Kerscher. Perfekt gibt es anscheinend im Baugewerbe nicht. Die Krönung waren allerdings gestern die Küchenbauer, die unser Gasrohr sich zu recht gebogen haben, ohne dabei auf Biegeradien o.ä. zu achten und dann auch noch einen netten Kratzer in eine Schubladen Front gemacht haben.

Und das ist dann nicht mehr nur nicht perfekt, sondern echt schlecht.

Der Herr Schwiegervater hat sein Ikea Diplom gemacht und auch den praktischen Teil mit Bravour absolviert. Unser Ankleidezimmer nimmt auch seine finale Gestalt an. Toll, da werden einige Klamotten rein passen (hoffentlich).

Und auch Schwiegermutter war total fleißig und strich und putzte und strich und putzte. Das war eine tolle Hilfe!

Aber gestern war ja nicht ein normaler Bautag, gestern war Geburtstagsbautag. Also gab es natürlich auch Programmpunkte wie Kaffee und Kuchen. Etwas später als gewöhnlich aber immerhin. Und ein Geschenk gab es auch. Allerdings etwas praktisches fürs Haus, unromantisch 🙂

Zu guter Letzt, wurde gestern auch noch das Parkett im Flur zu Ende gemacht. Jetzt fehlt nur noch die finale Behandlung des Gäste WC Bodens und dann sind wir fast fertig. Fast weil es fehlen in Wirklichkeit noch hunderte Kleinigkeiten. Aber Eile mit Weile…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.