Mehr Adventskalender…

16 Dez

Wenns lĂ€uft, dann lĂ€ufts. Anfang nĂ€chster Woche kommt nĂ€mlich unser Tiefbauer und baut schicken grauen Granitschotter auf unserer Einfahrt und unter dem Carport ein. Dazu wird er erst einmal eine schöne gerade FlĂ€che herstellen und dann in ein paar Schichten Kies verdichten. Anschließend kommt der Schotter drauf. Dann können wir endlich unsere Parksituation etwas verbessern.

Ansonsten fangen, bevor wir ĂŒberhaupt fertig sind, auch schon die ersten Reparaturen an. In der Dusche im OG ist schon relativ bald nach Einzug Wasser durch die Trennwand gekommen, die Silikonfuge war anscheinend undicht. Die Reparatur haben wir raus gezögert, weil die Dusch vorher austrocknen muss und das Silikon anschließend 24 Stunden zum Trocknen benötigt. Das wollten wir erledigen, wenn die EG Dusche ready ist. Das ist sie nun ja halbwegs und so habe ich gestern Abend gefugt.

Auf den Bildern sieht man neben der neuen Fuge auch schon die nĂ€chste Reparatur. Die Fuge von der Badewanne reisst. Die restlichen Bilder zeigen die leider etwas windschiefe Dusche im EG. Diese habe ich nun auch von innen und außen (nur die untere Kante!) verfugt.

Ich wollte ja auch noch ein Bild von der KĂŒche nachreichen. Hier stellvertretend fĂŒr alle Arbeiten, die verschlossene Dunstabzugshaube.

Bei der Steuerung des Mauerkastens hatte eigentlich wirklich nur die Programmierung gefehlt. Sie wurde halt nicht gelesen: Aber was soll man schon mehr machen mĂŒssen, als den Stecker rein zu stecken? Außerdem war die Polung des Motors falsch angeklemmt. Das hat dummerweise den Mauerkasten dazu bewegt hat, immer das Gegenteil von dem zu machen, was er soll. Also nun Haube an, Mauerkasten auf. Top! Und mit dem neuen Anschluss des Mauerkastens und der Programmierung, klappt jetzt auch die Abluftsteuerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.