Gerüstet für mehr Malerarbeiten

29 Sep

Unser Gerüst ist bei den Arbeiten in der Höhe noch etwas sehr wackelig. Da muss eine Lösung her. Diese wird heute Abend in Form von Wandankern geliefert.

71XphUjxrEL._SL1500_
image-1736

Und auch für den Aufbau gibt es eine Optimierung, denn ein Versetzen der Belagsbrücken war so kompliziert, dass ich es auf der Westseite unterlassen habe, diese auf die Höhe zu setzen, um vernünftig  arbeiten zu können.

Aber wie gesagt, der Optimierungsansatz steht. Ich muss mir eine Behelfsbrücke aus Bohlen bauen, die ich dann unterhalb der Position der zu setzenden Belagsbrücke einsetzen kann. Dann kann ich mich einfach auf diese Behelfsbrücke stellen und die richtige Belagsbrücke einsetzen. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Ich werde das mal dokumentieren, wenn ich mich morgen an die Arbeit mache!

Morgen kommt dann auch schon unser Holz für die Terrasse und die Unterkonstruktion. Ich bin gespannt, wie das klappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.