Ausbau-Wochen

18 Aug

Tag 1 unseres Sommerurlaubs 2015 – wo? Auf der Baustelle. Gestern gab es ein Ausbau Tutti-Frutti vom Feinsten. Es war alles dabei:

  • Trockenbau im EG WC
  • Innenanstrich Nr. 2 & 3 in diversen Schlafzimmern
  • Fußbodenaufbau im ersten Zimmer im EG

Außerdem hat Familie Eibl alles für ein provisorischen Anschluss ans Stromnetz vorbereitet. Es sind alle Steckdosen und Schalter montiert, Lampenfassungen an die Auslässe geschraubt und heute muss nur noch der Schalter umgelegt werden, dann wird es Licht.

Auf der Sanitär und Heizungsfront wurde schon am Freitag der finale Gong geschlagen, die Installationen sind fürs erste fertig. Deswegen kam gestern morgen auch der Bezirksschornsteinfeger und nahm unsere Abgasanlage für die Therme ab und begutachtete auch schon den Schornstein. Alles fein soweit!!!

Und ein großer Fortschritt: Wir haben eine Toilette. Adios Dixi-Klo, wir werden (auch wenn wir Dich verschmäht haben), vermissen – not.

Am Donnerstag kommen die Allsend Leute noch einmal, um uns unser Holz für den Boden im EG zu liefern und die berühmten Schwedenecken anzubringen. Wenn alles klappt, können wir am Donnerstag das Bad im OG fertig machen und Dusche und Wann stellen lassen.

Auf der Werkzeugfront kam gestern ein weiteres neues Gerät dazu. Mein Akkuschrauber von Ryobi hielt nur noch knapp 20 Minuten und neue Akkus wären mir zu teuer (Stück 90,- Euro) gewesen. Also habe ich in den sauren Apfel gebissen und mir eine Makita DDF456SPJ1 im Set mit drei 4AH Akkus und Kiste gekauft. Bisher macht sie ihren Job mehr als gut.

71+3RwVcNtL._SL1500_

One thought on “Ausbau-Wochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.